Spezialgebiete
Aromatherapie
Heilende Düfte und Essenzen. Düfte beeinflussen unser Leben tagtäglich. Düfte sind sogar in der Lage Erinnerungsmuster zu aktivieren – riecht man einen bestimmten Duft oder erkennt ein bestimmtes Aroma wieder, kann es sein, dass ein Ereignis aus der Vergangenheit damit verknüpft ist und man erinnert sich unweigerlich daran. Kurzum – der Geruchsinn ist mehr als nur das Wahrnehmen von Düften – er ist im Stande Wohl- oder Unbehagen und Emotionen auszulösen. Ein mächtiger Verbündeter beim Heilen mit Düften, Essenzen und Aromen.

Zum Einsatz bei der Aromatherapie kommen vor allem ätherische Öle und Essenzen von therapeutisch wirksamen Pflanzen. Die kontrollierte und bewusste Anwendung von natürlichen ätherischen Ölen ist erfolgreich bei etwa 95% der Infektionen,
75% der psychischen, nervlichen und hormonellen Störungen, 50% der äußerlichen Entzündungen, Hauterkrankungen und Allergien, 25% der Stoffwechselerkrankungen

> weiter zum Onlineshop